T-Systems Logo

Österreich

Ihre Suche

Ihre Suche

Sie sind hier:

Kundenstories suchen

Hier können Sie eine Suche nach Kundennamen oder Name der Lösung starten.
Kundenstories suchen

Referenzen

Öffentlicher Sektor

Tourismusdaten auf Knopfdruck

Im Auftrag der Österreich Werbung realisiert T-Systems ein neues Portal, um Reports und Analysen des Kundenmanagements per Knopfdruck abzurufen. Das Projekt umfasst den kompletten Neuaufbau, von der Datenkonsolidierung bis hin zur Darstellung der aufbereiteten Daten. Diese Daten sind nahtlos in das unternehmensweite Intranet-Portal integriert und werden individualisiert für weltweit alle Standorte der Österreich Werbung dargestellt. Auf „Management Summary“- Dashboards sind die jeweils wichtigsten Kennzahlen für die aktive Marktbearbeitung visuell abgebildet.

Der Kunde

Die Österreich Werbung (ÖW) ist Österreichs nationale Tourismusorganisation. Mit derzeit 30 Vertretungen, die insgesamt 40 Märkte bearbeiten, führt die ÖW weltweit über 1.500 Marketingaktivitäten pro Jahr durch. Die Bandbreite der Aktivitäten reicht von klassischer Werbung für das Tourismusland Österreich über die Organisation von Messen und Verkaufsplattformen bis zu Schulungen für die Reisebüro- und Veranstalterbranche. Individuelle Marketingmaßnahmen für österreichische Tourismusanbieter, die auf die jeweiligen Bedürfnisse und Marktchancen eingehen, runden die Angebotspalette ab.

Die Aufgabe

Die Bereitstellung und Analyse von Markt- und Tourismusdaten ist eine der Aufgaben des Kundenmanagements der Österreich Werbung. Da die Zusammenstellung dieser Daten einen hohen manuellen Aufwand verursacht und eine mehrdimensionale Analyse mit dem aktuellen System kaum möglich ist, hat die Österreich Werbung beschlossen ein eigenes System dafür aufzubauen.

Die Lösung

Am Anfang standen die Konzeption und der Aufbau einer konsolidierten Datenbasis. Als Data Warehouse wird der MS SQL Server 2008 verwendet. Hier werden Daten aus unterschiedlichen Quellsystemen (z. B.: MS Dynamics AX und Google Analytics) gespeichert. Die Ergebnisse werden in einem MS Sharepoint 2007 Portal präsentiert. Diese Architektur bietet die Möglichkeit die Lösung direkt in das Intranet zu integrieren und die jeweiligen Ergebnisse den 30 weltweiten Vertretungen individuell zur Verfügung zu stellen.

Der Kundennutzen

Die BI Lösung deckt in der aktuellen Ausbaustufe verschiedene Kernaufgaben des Kundenmanagements ab. Durch die aufgebaute Datenbasis und die Definition von Standardreports lässt sich der umfangreiche Kundenmanagement-Jahresbericht automatisch generieren.
Eine weitere Erleichterung ist die automatische Generierung von Einladungslisten für diverse Kampagnen. Das neue System ermöglicht auch Analysen die davor noch nicht möglich waren. So lassen sich nun die Webzugriffsstatistiken der einzelnen Länder in Relation zu aktuell laufenden Kampagnen setzen. Dies gibt Aufschluss über die Effektivität der aufgewendeten Werbemittel. Um einen schnellen Überblick über die aktuelle Situation im Kundenmanagement zu erhalten wurde ein Management Dashboard implementiert. Dies ermöglicht das Monitoring der wichtigsten Kennzahlen.
© 2014 T-Systems International GmbH. Alle Rechte vorbehalten.